top of page
  • AutorenbildESF

PRESSE: ANKÜNDIUNG PrimeCageFights 2023

Wir danken Robert Giehr von der DeWeZet für den folgenden Beitrag, der auch auf der Webseite der DeWeZet eingesehen werden kann HIER.

 

Hart, härter, Käfig. Es geht am kommenden Samstag ab 14 Uhr richtig zur Sache in der Rattenfängerhalle, denn dort fliegen erstmals wieder die Fäuste. Eine ganz heiße Nummer mit viel Adrenalin und großen Emotionen für alle Freunde des Boxens und Kickboxens.


Hameln. Auf der Agenda im Hamelner Veranstaltungstempel steht die mit großer Spannung erwartete Käfig-Premiere der sogenannten „Energy Super Fights“ (ESF). Organisator Robert Gaub vom Energy Gym in Hameln hat mit Unterstützung der WKU (World Karate und Kickboxing Union) keine Mühen und Kosten gescheut und kann hochklassige Kämpfe von Amateuren und Profis anbieten. Die erste Mix-Martial-Arts-Veranstaltung (MMA) in Hameln bietet nach den Nachmittagskämpfen von zahlreichen Newcomern ab 19 Uhr auch noch die hochinteressante Abend-Gala an. Hier dampft der Käfig bei Vier-Mann-Turnieren im Kickboxen und MMA sowie Titelkämpfen im Boxen, darunter auch im Schwergewicht. Am Start sind natürlich auch eine ganze Reihe von Lokalmatadoren in den unterschiedlichen Altersklassen und Gewichtsklassen. So schickt Trainer Robert Gaub („Die Jungs haben alle fleißig trainiert und brennen nun auf ihre Kämpfe“) gleich acht seiner hoffnungsvollen Schützlinge in den Käfig, der an diesem Tag die Welt bedeutet.

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page